Das CJD - Die Chancengeber CJD Sigmaringen

Zu Gast im CJD

13.06.2016 CJD Sigmaringen « zur Übersicht

8 Handwerker, die nach alter Tradition auf der Walz waren, übernachteten vom 13. auf den 14. Juni 2016 im Jugenddorf.

Sie hatten viele Geschichten zu erzählen, die sich einige unserer Azubis mit großem Interesse anhörten.

Die Gesellen aus unterschiedlichen Gewerken (Bäcker, Zimmermänner, Goldschmiedin, Schneiderin, Schreinerin) sind zum Teil schon lange Zeit unterwegs, am längsten ein Zimmermann aus Dortmund, der seit 4 Jahren auf der Walz ist. Sie kommen aus unterschiedlichen Gegenden Deutschlands (z.B. aus Kassel, Leipzig, Karlsruhe), reisen eine Zeitlang zusammen, ehe sich ihre Wege wieder trennen.

Nach einer geruhsamen Nacht und einem kräftigen Frühstück wurden Sie von 8.00 bis 11.00 Uhr noch durch die Werkhallen des Ausbildungszentrums geführt, wo sie den am Abend nicht anwesenden Azubis und den Meistern nochmals Rede und Antwort standen. Danach verabschiedeten sich die 8 Gesellen wieder. Eine Gesellin kam aus Sigmaringen-Laiz und muss zunächst die Bannmeile (50 km um Sigmaringen) verlassen.